Honig und Bienenköniginnen aus eigener Imkerei .

 

 

 

 

  Königinnen für 2019 nicht mehr verfügbar!

 

 Ab Ende Mai/ Anfang Juni gebe ich wieder standbegattete Buckfastköniginnen ab. Ab Anfang Juli in begrenzter Anzahl auch belegstellenbegattete Königinnen. Die von mir gezogenen Königinnen sind ausschließlich Nachzuchten  auserlesener, registrierter Zuchtmütter. 

  Ich bin Mitglied der Gemeinschaft europäischer Buckfastzüchter und bekenne mich zur Zuchtordnung der Gemeinschaft  .

 

Um die Pedigrees einzusehen klicken Sie bitte ganz unten auf der Seite das Logo der GdeB an.

 

 

 

 

 

      


Leistungsfähige Königinnen


Junge, leistungsfähige Königinnen, die  meinen hohen Ansprüchen gerecht werden, sind das Fundament meiner Imkerei.

 

 

Auf Wanderschaft


In der Saison wandere ich mit meinen Bienenvölkern verschiedene Trachten an, um Sortenhonige zu ernten.

Unter anderem stehen meine Bienenvölker im Alten Land in der Obstblüte, in den Rapsfeldern und Lindenalleen der Region Hannover, in der Robinienblüte in Brandenburg, in der Edelkastanienblüte in Rheinland Pfalz und in der Heideblüte in den ausgedehnten Heidegebieten Niedersachsens.

 

Honig


Wir können Ihnen einige Honigspezialitäten wie Edelkastanienhonig, Lindenhonig und Heidehonig anbieten. Unsere Honige sind ausschließlich aus eigener Imkerei. Wir versenden auch Honige. Schauen Sie dafür bitte in unseren Shop.



Monat Juli

 

Der Sommertrachthonig wird geerntet, die Völker gefüttert und gegen die Varroamilbe behandelt.

In den reichlich vorkommenden Blühflächen finden die Bienen ein gutes Pollenangebot, und somit gute Bedingungen für die Aufzucht vitaler Winterbienen.

 

Ein Teil der Völker wird in den kommenden Wochen versuchen den begehrten Heidehonig sammeln. Die Heide ist grün ausgetrieben und hat reichlich Blüteknospen, aber an vielen Stellen sind Schäden der Trockenheit aus 2018 zu erkennen. Wir sind gespannt.

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 


Eindrücke aus dem Bienenjahr